Eggeling, Heinrich von

Heinrich von Eggeling an Ernst Haeckel, Jena, 9. Feb uar 1907

Der Kurator

der Großherzogl. und Herzogl. S. Gesamt-Universität

Jena.

Jena, den 9. Februar 1907

Abschrift

Herzoglich Sächsisches Staatsministerium

Altenburg, den 7. Februar 1907

Seine Hoheit der Herzog, unser gnädigster Herr, haben von dem hochherzigen Entschlusse des Professors Dr. Haeckel, sein Lebenswerk an der thüringischen Hochschule mit der Errichtung eines phylogenetischen Museums zu krönen, mit freudiger Genugtuung Kenntnis genommen und lassen dem edlen Stifter, dem Meister und energischen Förderer der wissenschaftlichen Naturerkenntnis für diesen erneuten bedeutungsvollen Beweis steter opferbereiter und hingebender Teilnahme an dem Emporblühen der Stätte seiner wissenschaftlichen Größe und seines jahrzehntelangen hervorragenden unermüdlichen Schaffens, Lehrens und Gebens seinen wärmsten Dank auszusprechen.

Eure Exzellenz ersuchen wir, dies zur Kenntnis des Professors Dr. Haeckel zu bringen und damit auch den herzlichsten Dank in unseren Namen zu verbinden.

(gez.) v. Borries.

Seiner Exzellenz

Dem Herrn Universitätskurator

in

Jena .

In Abschrift an

Herrn Professor Dr. Ernst Haeckel

Hochwohlgeboren

hier

zur gefälligen Kenntnisnahme.

Eggeling

 

Briefdaten

Empfänger
Datierung
09-02-1907
Entstehungsort
Entstehungsland
Besitzende Institution
EHA Jena
Signatur
EHA Jena, A 45189
ID
45189