Konwalinka, Camill

Camill Konwalinka (Kohlen-Export) an Ernst Haeckel, Aussig, 26. September 1892

C. KONWALINKA IN AUSSIG a/E.

KOHLEN-EXPORT.

VERLADESTELLEN: AUSSIG UND BODENBACH (ROSAWITZ).

AUSSIG a/E., DEN 26. Septbr. 1892

Euer Wolgeboren!

Da ich seit Jahren bereits das schätzbare Vertrauen eines Teiles der dortigen Professoren genieße, gestatte ich mir auch Ihnen m. Kohlenpreise zu unterbreiten und bin ich überzeugt, daß es mir gelingen wird eine dauernd angenehme Verbindung mit Ihrem Ehrenhause zu erzielen.

Die Vortheile die der directe Bezug der Kohle mit sich bringt, glaube ich nicht erörtern zu müssen, da ich selbe als bekannt voraussetze u. gebe ich mich mit der Hoffnung hin daß diese Anrege Euer Wolgeboren be-||stimmen dürfte von derselben Gebrauch zu machen.

Die Güte der einzelnen Marken ergiebt sich aus den Preisunterschieden, die der einzelnen Sorten gelten für die Korngröße bei gleichen Eigenschaften der Kohle bezügl. der Güte derselben.

Meine ergeb. Dienste hiermit nochmals bestens empfehlend, zeichne mit freundl. Glückauf und

vorzügl. Hochachtung & Wertschätzung

C. Konwalinka

1 Preisliste

 

Briefdaten

Verfasser
Empfänger
Datierung
26-09-1892
Entstehungsland
Besitzende Institution
EHA Jena
Signatur
EHA Jena, A 44865
ID
44865