Leuckart, Amélie, geb. Henke

Amélie Leuckart an Ernst Haeckel, Leipzig, 6. Februar 1898

Heute Mittag entschlief in der Wiedergenesung von kurzer Krankheit unerwartet unser inniggeliebter Gatte, Vater, Schwieger- und Grossvater

der kgl. sächsische Geheimrat

Prof. Dr. Rudolf Leuckart

im 76. Lebensjahre.

Leipzig, den 6. Februar 1898.

Im Namen der Hinterbliebenen

Amélie Leuckart

geb. Henke.

Die Trauerfeierlichkeit findet Mittwoch, den 9. Februar Nachmittags 3 Uhr, in der Johanniskirche statt.

 

Briefdaten

Empfänger
Datierung
06-02-1898
Entstehungsort
Entstehungsland
Besitzende Institution
EHA Jena
Signatur
EHA Jena, A 44810
ID
44810