Huschke, Otto; Huschke, Klotilde

Otto und Klotilde Huschke an Ernst Haeckel, Gera, 30. August 1907

Gera, 30. August 1907

Lieber Ernst!

Empfange unsere herzlichsten Glückwünsche zur Grundsteinlegung des phylogenetischen Museums! Wir zweifeln nicht, daß dasselbe nicht nur ein Werk von größtem wissenschaftlichem Nutzen, sondern auch ein unvergängliches Denkmal Deiner selbst sein wird.

Von Eurer Sommerfrische, mit Walthers zusammen, von der uns Marie berichtete, seid Ihr also zurück, hoffentlich recht wohlauf!

Unsere Blinde wird nun, denken wir, in den nächsten Tagen, allerdings ziemlich erschöpft, das Licht auf dem einen Auge wieder sehen.

Wir grüßen Euch vielmals!

Otto nebst Frau.

 

Briefdaten

Gattung
Empfänger
Datierung
30.08.1907
Entstehungsort
Entstehungsland
Zielort
Jena
Besitzende Institution
EHA Jena
Signatur
EHA Jena, A 44589
ID
44589