Haeckel, Ernst

Ernst Haeckel an Charlotte und Carl Gottlob Haeckel, Rom, [März 1859]

Liebe Eltern!

Laßt euch aus der Papierhandlung der Gebr. Ebart, Mohrenstr. (nahe dem Wilhelmsplatz, rechts) ½ Rieß dieses feinsten, dünnsten Postpapiers kommen. Ihr könnt dann jedesmal 1½ ganze große Bogen oder 3 halbe (inclusive Couvert, welches aus dem Brief selbst zu bilden ist!) schreiben.

− Schreibt doch auch ob ihr noch Porto habt nachzahlen müssen! ||

Al Signore Dottore – | di Berlino. | Roma | Via felice 107 | Seconda piano.

 

Briefdaten

Verfasser
Datierung
1867.??.??
Entstehungsort
Rom
Entstehungsland
Besitzende Institution
EHA Jena
Signatur
EHA Jena, A 44493
ID
44493