Haeckel, Ernst

Ernst Haeckel an Georg II., Herzog von Sachsen-Meiningen, Jena, 30. Dezember 1893

Jena | 30. Decbr. 1893

Durchlauchtigster Herr Herzog!

Mit dem Ausdrucke aufrichtigster Verehrung erlaube ich mir Ew. Hoheit und Ihrer Gnädigen Frau Gemahlin für den bevorstehenden Jahreswechsel meine herzlichsten Glückwünsche zu senden.

Ich hoffe sicher, daß es mir im kommenden Sommer möglich sein wird, von Ihrer gütigen Erlaubniß Gebrauch zu machen und Ihnen einen Besuch abzustatten. ||

Ihrer hochverehrten Frau Gemahlin statte ich für ihr gütiges Telegramm meinen besten Dank ab, und hoffe, daß sie ganz wiederhergestellt ist.

Mit hochachtungsvollsten Grüßen

Ihr treu ergebener

Ernst Haeckel.

 

Briefdaten

Verfasser
Datierung
30-12-1893
Entstehungsort
Entstehungsland
Besitzende Institution
Meininger Museen
Signatur
Br 295/2
ID
43825