Haeckel, Ernst

Ernst Haeckel an Wilhelm Bölsche, Jena, 22. September 1893

Herrn

Wilhelm Bölsche

Friedr. Str 73

Friedrichshagen

bei Berlin ||

Jena 22.9.93.

Verehrtester Herr!

Gestern nach 4stündiger Verhandlung der Prozeß Hn günstig entschieden; allerdings Hkl 200, Hn 30 Mk. Strafe wegen „Beleidigung“. Aber moralisch ist Nr. I frei, Nr. II vernichtet! Näheres in den nächsten Tagen; Hn war anwesend.

Mit besten Grüßen

Ihr E. Hkl

 

Briefdaten

Gattung
Verfasser
Empfänger
Datierung
22-09-1893
Entstehungsort
Entstehungsland
Besitzende Institution
Biblioteka Uniwersytecka we Wroclawiu
Signatur
Handschriftenabteilung, Böl.Hae.27
ID
42152