Möbius, Karl

Karl Möbius an Ernst Haeckel, Kiel, 12. September 1885

AN |

Herrn Prof. E. Haeckel

in Jena ||

Kiel, d. 12. Sept. 1885.

Auf einer Expedition durch die Nordsee und in den Atlant. Ocean bis 57° N B. u. 11° W. L. Gr. (jenseits der Hebriden), die ich mit Hensen gemacht habe, um die pelagischen Nährorganismen für größere Tiere kennen zu lernen, sind einige Radiolarien gefangen worden, die ich nach Ihrem Werke nicht bestimmen kann. Wahrscheinlich haben Sie dieselben in Ihrem Manuskript f. den Challenger-Report schon beschrieben. Darf ich Sie Ihnen zur baldigen Bestimmung schicken?

Freundlich grüßend

Ihr

K Möbius.

 

Briefdaten

Gattung
Verfasser
Empfänger
Datierung
12-09-1885
Entstehungsort
Entstehungsland
Zielort
Jena
Besitzende Institution
EHA Jena
Signatur
EHA Jena, A 41618
ID
41618