Haeckel, Ernst

Ernst Haeckel an Wilhelm Breitenbach, Jena, 8. November 1913

Jena 8.11.13. Samstag Abend.

Lieber Herr Doktor!

Beifolgend sende ich Ihnen, in Eile, 3 Blätter (I, II, III) betreffend die beiden „Ernst Haeckel-Stiftungen“. Vielleicht finden Sie sie geeignet zur Aufnahme in die December-Nummer Ihrer „Neuen Weltanschauung“. Andernfalls bitte ich um Rücksendung in den nächsten Tagen; ich werde sie dann an das Frankfurter „Freie Wort“ schicken. || Sämtliche Vorlagen für die „Monistischen Bausteine“ (nebst Vorschlägen für deren eventuelle Publication) schicke ich Ihnen in den nächsten Tagen, spätestens Ende nächster Woche (bis zum 15.11.). Mit dem kleineren Format bin ich einverstanden.

Mit frdl. Gruß

Eiligst! Ihr E Haeckel

 

Briefdaten

Verfasser
Datierung
08-11-1913
Entstehungsort
Entstehungsland
Besitzende Institution
Archiv des Helmholtz-Gymnasiums Bielefeld
ID
41128