Haeckel, Ernst

Ernst Haeckel an Agnes Haeckel, Triest, 18. April 1882

Triest 18. IV.82.

Liebste Herzensfrau!

Außer dem letzten Reise-Gruße, der Euch Lieben Allen gilt, muss ich Dir doch noch einen ganz besonderen Gruß und Kuß senden, um Dir zu sagen, wie sehr glückselig ich bin, nun bald, bald wieder bei Dir im lieben Daheim zu sein. ||

Der nächste Sonntag, der erste Sonntag in der Heimath nach halbjähriger Trennung, soll uns ein rechter Festtag sein. Und wie schön soll der Sommer werden!

Vielleicht kömmst Du mir mit den Kindern Samstag Mittag bis Groß Heringen entgegen? Mit tausend Grüßen und Küssen

Dein treuer alter Ernst.

 

Briefdaten

Verfasser
Empfänger
Datierung
18-04-1882
Entstehungsort
Entstehungsland
Besitzende Institution
EHA Jena
Signatur
EHA Jena, A 39154
ID
39154