Haeckel, Ernst

Ernst Haeckel an Charlotte Haeckel, Perth, 30. August 1879

Perth Sonnabend 30/8 79

Liebste Mutter!

Gestern Abend bin ich mit Murray und Rottenburg von der 14tägigen Reise durch Nord-Schottland zurückgekehrt, die recht interessant, aber auch zugleich sehr anstrengend und strapaziös war. 6 Tage (vom 20.–25.) waren wir in Scourie, Bay von Eddrachillis, in einem einfachen aber guten Bauern Wirthshaus. Ich habe viel gesammelt und 2 Kisten mit Thieren nach Jena geschickt. ||

Hier in Perth sind wir 2 Tage bei Murray’s Freund James Puller, dessen Frau eine Berlinerin ist (geb. Spindler). Wir sind glänzend aufgenommen und fürstlich logirt, die Leute sehr liebenswürdig und herzlich. Montag gehe ich nach Edinburgh zurück und fahre Mittwoch (3. Sept.) nach London, wo ich 4–5 Tage bleibe (Adresse: Professor Günther, British Museum) In der 2. Woche September denke ich in Jena zu sein und Ende October ein paar Tage nach Potsdam zu kommen.

Mit herzlichsten Grüßen

Dein treuer Ernst.

 

Briefdaten

Verfasser
Datierung
30-08-1879
Entstehungsort
Entstehungsland
Besitzende Institution
EHA Jena
Signatur
EHA Jena, A 38995
ID
38995