Haeckel, Ernst

Ernst Haeckel an Charlotte Haeckel, Jena, 1. Januar 1881

Jena 1 Januar 1881.

Liebste Mutter!

Deinen Neujahrs-Glückwunsch habe ich so eben erhalten und erwidere denselben von ganzem Herzen. Wir haben gestern am Sylvester-Abend noch einmal den Weihnachts-Baum angezündet, die Kinder waren sehr vergnügt. Hoffentlich hast Du das neue Jahr auch gut angetreten, ebenso wie Carl mit seiner Familie; grüße sie herzlichst! ||

Ich habe die letzte Woche des alten Jahres hauptsächlich mit Ordnen meiner Bibliothek zugebracht, welche während dera letzten Zeit sehr gewachsen war (durch viele Geschenke werthvoller Werke), und welche dabei sehr in Unordnung gerathen war.

Mein Medusen-Buch (nebst Atlas) hast Du hoffentlich erhalten? Ich habe heute die Challenger-Medusen angefangen, die in’s Englische übersetzt werden. Agnes und die Kinder grüßen herzlichst und gratuliren zum neuen Jahr!

Stets Dein treuer Sohn

Ernst Haeckel

a korr. aus: des

 

Briefdaten

Verfasser
Empfänger
Datierung
01-01-1881
Entstehungsort
Entstehungsland
Besitzende Institution
EHA Jena
Signatur
EHA Jena, A 38849
ID
38849