Haeckel, Ernst

Ernst Haeckel an Charlotte Haeckel, Jena, 20. Dezember 1879

Jena 20/12 79

Liebste Mutter!

Diesmal kann ich Dir als Weihnachts-Gruß vorzugsweise (– wie Du es liebst! –) eigene Arbeit senden; nämlich den ersten Band meiner so eben erschienenen Medusen-Monographie (mit 20 schönen Tafeln); außerdem die ersten 40 Tafeln der Challenger-Radiolarien, leider noch ohne Text! Dieser folgt wohl erst (nebst den übrigen 60 Tafeln) 1881. Dagegen denke ich den Rest der Medusen (mit 20 Tafeln) sicher innerhalb des nächsten halben Jahres zu publiciren. ||

In den Medusen steckt (wegen der sehr verworrenen Literatur) eine colossale Arbeit, was man dem „System“ so nicht ansieht. Aber es hat mir darum auch sehr viel Freude gemacht und ich bin zu sehr großen Resultaten gelangt.

Überhaupt habe ich jetzt an den beiden großen Arbeiten über Radiolarien und Medusen, die Beide mich wohl noch durch andere Untersuchungen mehrere Jahre beschäftigen werden, große Freude und bin sehr damit zufrieden || Die Medusen lasse ich Dir erst einbinden, wenn der II. Theil fertig ist.a

Auch von der Familie kann ich Dir Gutes melden. Die Kinder sind alle munter u. freuen sich sehr auf Weihnachten. Dagegen befindet sich leider meine arme Schwiegermutter in einem höchst jämmerlichen Zustande. Sie ist halb gelähmt und ganz kindisch geworden, so daß eine baldige Erlösung von ihren langen Leiden ihr sehr zu wünschen ist. Auch die arme Clara hat sehr dabei zu leiden. ||

Hoffentlich hast Du ein recht vergnügtes Weihnachten liebste Mutter, und freust Dich über die Kinder! Wie gerne hätte ich Dich am Weihnachts-Abend bei uns! Bewahre Dir nur Deine geistige Frische und Rüstigkeit!

– Wir haben einen sehr strengen Winter, seit 3 Wochen ununterbrochen 10 – 12, bisweilen 16 – 20° Kälte!

Mit herzlichsten Grüßen

Von mir und Agnes

Dein treuer

Ernst.

Auch an Carl und die Kinder herzlichste Grüße!

a Text weiter auf dem linken Rand von S. 3: Die Medusen…fertig ist.

 

Briefdaten

Verfasser
Empfänger
Datierung
20-12-1879
Entstehungsort
Entstehungsland
Besitzende Institution
EHA Jena
Signatur
EHA Jena, A 38833
ID
38833