Haeckel, Ernst

Ernst Haeckel an Karl Haeckel, Jena, 25. Juli 1893

Herrn Landgerichtsrath |

C. Haeckel |

Potsdam|

Kietz-Str. 10 a. ||

Jena 25 Juli 93.

Lieber Bruder

Heute habe ich meine Vorlesung wieder beginnen können, wenn der Fuß auch noch etwas lahm ist. Auch Agnes ist heute wieder außer Bett. Es wird uns freuen, wenn Friedel Sonnabend kömmt. Er kann ja dann zunächst die Touren nach Ziegenrück, Schwarzburg, Leuchtenburg etc. machen. Ich werde ihn instruiren. Das Wetter ist jetzt wechselnd, Regen sehr erwünscht! Die Vorlesungen werden in der nächsten Woche geschlossen.

Mit herzlichen Grüßen

Dein treuer Bruder Ernst.

 

Briefdaten

Gattung
Verfasser
Empfänger
Datierung
25-07-1893
Entstehungsort
Entstehungsland
Zielort
Potsdam
Besitzende Institution
EHA Jena
Signatur
EHA Jena, A 38127
ID
38127