Haeckel, Ernst

Ernst Haeckel an Karl Haeckel, Jena, 8. April 1891

Herrn |

Landgerichts Rath Haeckel |

Potsdam |

Kietz-Str. 10a. ||

Jena 8.4.91.

Lieber Bruder

Ich werde wohl erst in 14 Tagen bei Dir eintreffen und dann die disponible Summe (ein oder zwei Ml) mitnehmen. Die Ausstattung wird erst im Juli in Angriff genommen werden. Quantum? mir bisher noch dunkel! – Agnes geht es gut. Sie wird wohl nächsten Samstag oder Montag in die Villa Medusa zurückkehren. Schicke uns doch mal Heinrichs Brief. Wo ist seine Adresse in C.?

Dein tr. E.

 

Briefdaten

Gattung
Verfasser
Empfänger
Datierung
08-04-1891
Entstehungsort
Entstehungsland
Zielort
Potsdam
Besitzende Institution
EHA Jena
Signatur
EHA Jena, A 38075
ID
38075