Haeckel, Charlotte

Charlotte Haeckel an Ernst Haeckel, Potsdam, 31. Dezember 1885

Potsdam 31/12 85.

Mein lieber lieber Ernst!

Wenn ich leider körperlich wie geistig so schwach geworden bin, daß ich keinen Brief mehr schreiben kann; so ist es mir doch Bedürfniß: Dir und Deinen Lieben noch einen Scheidegruß in dem alten Jahr zu schicken. Wenn ich auch für viel Gutes, daß mir darina geworden ist, danken muß, so hat es mir doch viel schwere innere Kämpfe gebracht, doch auch dafür wollen wir dankbar sein. Möge das herannahende Jahr für meine Kinder und Enkel viel Gutes bringen, und mir Ruhe und Frieden. – ||

Viel, mein lieber Ernst, gedenke ich meiner Lieben und wünsche ich Euch alles Gute, hoffentlich verlebt Ihr die Ferientage recht heiter und fröhlich, besonders wünsche ich Agnes wieder volle Gesundheit und Dir, mein lieber Ernst, Beendigung des Buchs , was Dich nun schon so lange beschäftigt hat, doch was hilft es: ich fürchte Dich quaelt schon wieder die Arbeit zu einem neuen b Buche, und doch wünsche ich so sehr, daß ich doch noch mal || Euch Lieben bei mir sehn möchte, ich kann Dir nicht sagen, wie lieb es mir ist daß Ihr doch wenn auch nur wenige Tage bei mir wart; seit dem beschäftige ich mich in Gedanken viel mit den Kindern und ihrer Entwickelung: Walter war hier im Ganzen still, und doch hat er mir den Eindruck gemacht, als könnte ich mit ihm gut verkehren. Lisbet scheint mir als ein begabtes Kind, wie ein Baum, der ins Wilde gewachsen ist, und beschnitten werden muß; wenn || mein Wunsch für sie in erfüllung geht, so geräth sie in gute Hände, die sie dahin bringte, daß sie selbst mit Ernst ihre Entwickelung arbeitet. Unsere kleine Emma, die ich nun schon, so lange nicht gesehn, scheint mir langsam ihren rechten Lebensweg zu gehen, nun auch gut, wenn nur alles zum Beßten der Kinder ist. Möge Gott Euch alle auch in dem neuen Jahr in seinen Schutz nehmen, und alles zum Beßten lenken. Behaltet lieb Euere alt, kräpliche Mutter Lotte, die Euch Allen das beßte wünscht.

a eingef.: darin; b gestr.: Arb

 

Briefdaten

Verfasser
Empfänger
Datierung
31-12-1885
Entstehungsort
Entstehungsland
Besitzende Institution
EHA Jena
Signatur
A 37007
ID
37007