Haeckel, Charlotte

Charlotte Haeckel an Ernst Haeckel, [Potsdam, vor dem 26. September 1881]

Lieber Ernst!

Karl grüßt Dich herzlich, bittet Dich eine neue Visiten Karte von Dir herzu schicken, damit er sie, wie es üblich wäre, in dem Geschenk für Clara Petersen stecken könne. Karl hat für den von Dir bestimmten Preis eine silbernen Saankanne besorgt. Karl ist mit mir gespannt wie Deine nächste Zukunft sich gestaltet, ob noch aus Deiner Reise was wird, || wo Du auch weilst, ob auf Land oder See; überall begleiten Dich die Segenwünsche

Deiner

alten Mutter

Lotte Häckel.

 

Briefdaten

Verfasser
Empfänger
Datierung
26-09-1881
Entstehungsort
Entstehungsland
Besitzende Institution
EHA Jena
Signatur
A 36916
ID
36916