Haeckel, Charlotte

Charlotte Haeckel an Ernst Haeckel, Potsdam, 10. April 1878

Potsdam 10/4 78.

Mein lieber Ernst!

Herzlich danke ich Dir, daß Du mir geschrieben, da ich große Sehnsucht hatte von Dir zu hören, weil ich mir wohl dachte, daß Du Dich noch mit der Erkältung quälen müßtes, nun sagen mir Deine heute erhaltnen Zeilen, Du seist wohl und munter, Gott erhalte Dich ferner so. Wenn Du doch auch besseres Wetter bekämst, daß Deine Sehnsucht nach Medusen gestillt wird; hier haben wir täglich Sturm, Regen, Hagel, Schnee etc. ||

Da ich ja nicht ausgehe, so stört es mich nicht, ich habe Dir auch eigentlich nicht schreiben wollen, da ich aber weiß daß es Dich doch freut, wollte ich Dir doch sagen, daß ich mich doch seit Sonntag im Ganzen besser fühle, nun die schwachen Stunden seltener kommen, auch weniger Schmerzen. –

Bei Karl geht es gut, wenigstens ist nichts Neues, was Sorge macht. Montag feierten sie Siegfrieds Jahrestag, und Marie und Anna waren so freundlich mit dem kleinen Kerl, zu mir || zu kommen. Dienstag hatte Julius Geburtstag.

Von Bertha hatte ich gestern eine Kartte, worin sie verspricht nächstens zu kommen.

Vorigen Sonntag hatten Stadtrichters sich bei Karl angemeldet, die mich dann auch, ehe sie heim kehrten, einen Augenblick besuchten, Gertrud sah besser aus, doch meinte Heinrich es wäre mit ihrer Gesundheit nicht besser. Er selbst ist sehr dick geworden. –

Karls Heinrich besucht mich öfter Abends und spielt dann mit mir Besik. – Karl sehe ich || wohl täglich, aber meist nur flüchtig, da er ja viel zu thun hat. – –

Du, mein lieber Ernst, verkürzt mir manche einsame Stunde, da ich viel von den frühen von Dir erhaltenen Sachen lese, als Briefe, Berichte etc. –

In meinem Nachlaß wirst Du da noch mancherlei finden, was Dir lieb sein wird, und was Du schon vergessen hast, was ich immer mit mütterlicher Liebe aufgehoben habe. – Gott sei mit Dir. – Erhalte lieb

Deine alte Mutter

Lotte Häckel.

 

Briefdaten

Verfasser
Empfänger
Datierung
10-04-1878
Entstehungsort
Entstehungsland
Besitzende Institution
EHA Jena
Signatur
A 36775
ID
36775