Haeckel, Karl

Karl Haeckel an Ernst Haeckel, Potsdam, 17. Juli 1892

Potsdam 17/7 92.

Lieber Bruder!

Für Deine Zeilen vom 16t dankend, versichre ich Dir zunächst, daß es mir an Beschäftigung durchaus nicht gebricht, ich im Gegentheil bei meinem jetzigen Zustand stets noch in Resten mit Briefen u. andren nothwendigen Geschäften (so mit der Jahresabrechnung für meinen gestrengen Bruder, den Professor in Jena!) – bin; u.a deshalb Deine Sorge für mich unnöthig ist.

Die Kreuzbandsendung über die Kissinger Aufnahme bei Bismarck hat mich sehr interessirt u. soll, nachdem mir meine Mieze sie heut wiedergebracht, nach Danzig an meinen Julius gehen, der jetzt Zeit genug hat, dergleichen zu lesen. Die Ausführung in dem Artikel der Beilage entspricht ganz meinen Ansichten über Bismarck. – Sein Verhalten erklärt sich (wenn es auch nicht durchgängig sich rechtfertigt) aus der schlechten Behandlung Seitens unsrer Regierung in Wien; das Caprivi’sche Schreiben dorthin nennt ein Artikel des National Liberalen Blattes „einen Steckbrief.“

Was die 3000 M betrifft, so liegen dieselben – in der hiesigen Creditbank bereit; ich kann sie || ebensogut in 3 Tausend M. Scheinen wie in Hundert Mk Scheinen erhalten; also bestimme! – Das Porto wäre nach Berlin hin billiger; ich bitte dann um die genaue Adresse des Prof. Seemann u. (am besten) um einen Entwurf der Quittung die derselbe darüber auszustellen hat. – Ich erwarte Deine Ordre baldigst. –

Richard Hahn kommt am Dienstag Abend in Jena an, u. wird Euch aufsuchen. Er logirt in der „Sonne“ – zur Vorbereitung für Heinz sende diesem die Anlage baldigst.

Mieze u. Siegfried, die einen Theil der Ferien in Lichterfelde zubringt, besuchten mich heute Vormittag. –

Ueber Walter denke ich wie Du. Er hat nun die vielleicht schwerere Aufgabe, sich selbst weiter zu erziehen.

Mit herzlichen Grüßen an die Deinen

Dein treuer Bruder

C. Hkl

a gestr.: auch; eingef.: u.

 

Briefdaten

Gattung
Verfasser
Empfänger
Datierung
17-07-1892
Entstehungsort
Entstehungsland
Besitzende Institution
EHA Jena
Signatur
EHA Jena, A 35290
ID
35290