Haeckel, Karl

Karl Haeckel an Ernst Haeckel, Landsberg an der Warthe, 6. September 1866

Landsberg 6 Septbr 66

Lieber Ernst!

Leider, leider muß ich meinem Briefe von gestern Abend die Trauerbotschaft nachsenden, daß meine theure Mimmi heute früh ½ 1 Uhr sanft an der Cholera entschlafen ist.

Ich kann die ganze Schwere des Schlages, der mich betroffen hat, noch nicht fassen, wiewohl ich darauf vorbereitet war. Das Begräbniß wird am Sonnabend früh sein.

Tröste unsre lieben Alten

Dein Karl.

 

Briefdaten

Gattung
Verfasser
Empfänger
Datierung
06-09-1866
Entstehungsort
Besitzende Institution
EHA Jena
Signatur
EHA Jena, A 34978
ID
34978