Haeckel, Ernst

Ernst Haeckel an Paul Rottenburg, Jena, 21. Juni 1895

Jena 21.6.1895

Liebster Paule!

Bei Deinem lieben Bruder findest Du einen Brief, der Dir sagt, daß wir Dich sicher erwarten. Ich habe diesen Sommer (– ausnahmsweise!) Zeit und möchte mit Dir einige Tage im Walde bummeln!

– Lisbeth mit Mann und Kind sind heute angekommen und haben für einen Monat eine reizende Villa gemiethet. ||

Dein Bett steht in unsrer Belvedere-Logis bereit. Schreibe mir wann ich Dich an der „Paradies“-Station abholen kann –

– Wenn Du Morgens 9 hier abfährst, bist Du Abends (circa 6 Uhr) in Kissingen (via Ritschenhausen)

Mit herzlichsten Grüßen (auch von Schwester Röschen)

Dein treuer alter

E. Haeckel

 

Briefdaten

Verfasser
Datierung
21-06-1895
Entstehungsort
Entstehungsland
Besitzende Institution
EHA Jena
Signatur
EHA Jena, A 32789
ID
32789