Haeckel, Ernst

Ernst Haeckel an Fanny Fürbringer, Jena, 13. Mai 1894

Jena, 13. Mai. 1894.

Liebe und hochverehrte Freundin!

Gestatten Sie mir, Ihnen das Werk über „Spanien“ von Simons und Wagner, das Sie neulich Abends bei uns mit besonderem Interesse betrachteten, beifolgend zu überreichen. Ich möchte Ihnen damit einestheils die Erinnerung an das schöne auch von Ihnen bewunderte Land lebendig erhalten, anderntheils und noch mehr aber meinen herzlichen Dank ausdrücken für die vielen Beweise der Freundschaft, die Sie und Ihr lieber Mann mir so oft, und besonders im letzten Jahre, gegeben haben. In der Hoffnung, dass Sie Beide mir dieselbe auch fernerhin erhalten werden,

bleibe ich mit freundlichsten Grüssen

Ihr treu ergebener

Ernst Haeckel.

Jena, am Pfingstsonntag 1894.

 

Briefdaten

Gattung
Verfasser
Empfänger
Datierung
13-05-1894
Entstehungsort
Entstehungsland
Besitzende Institution
EHA Jena
Signatur
EHA Jena, A 32293
ID
32293