Haeckel, Ernst

Ernst Haeckel an Max Fürbringer, Jena, 13. Mai 1892

Jena, 13.5.1892.

Lieber Freund!

Indem ich die Fortdauer Deines Unwohlseins sehr bedauere, wünsche ich von Herzen gute Besserung!

Von Ritters neuer Stiftung habe ich nur Dir und dem Curator gestern vertrauliche Mittheilung gemacht, und werde im Uebrigen, seinem Wunsche entsprechend, Schweigen bewahren.

In Allem mit Dir einverstanden, hoffe ich Dich bald wieder ganz munter zu sehen.

Mit besten Grüßen

Dein E. Haeckel.

 

Briefdaten

Gattung
Verfasser
Empfänger
Datierung
13-05-1892
Entstehungsort
Entstehungsland
Besitzende Institution
EHA Jena
Signatur
EHA Jena, A 32282
ID
32282