Haeckel, Ernst

Ernst Haeckel an Heinrich Schmidt, Jena, 31. Januar 1918

Jena 31. Januar 1918

Lieber Archivarius!

Morgen, 1. Februar, bitte ich um Ihren Besuch, entweder Vormittag |–| 10 und 1 – oder Nachmittag |–| 5 und 8. Seit Montag habe ich sehr interessanten Besuch von Rudolf Köster (Görlitz, 50 Jahr alt) – Maler, Monist, Redner, etc), Verfasser des Ihnen gegebenen Buchs: „Vom Wesen der Dinge“ (Schwerkraft etc) –

Er wünscht sehr Sie a morgen kennen zu lernen undb ist zu obiger Stunde bei mir – möchte auch das Archiv sehen. –

– Meine „Lebenskraft“ nimmt täglich ab und wird nächstens verscheiden – hoffentlich erst nach Erfüllung unserer Ziele (im Frühjahr). (Cremations-Fest wahrscheinlich im Oktober – oder früher!)

Mit besten Grüßen

Ihr

alter E. Haeckel

a gestr.: k; b gestr.: ist; eingef.: und

 

Briefdaten

Verfasser
Empfänger
Datierung
31.01.1918
Entstehungsort
Entstehungsland
Zielort
Jena
Besitzende Institution
EHA Jena
Signatur
EHA Jena, A 32178
ID
32178