Lehmann, Otto

Otto Lehmann an Ernst Haeckel, Karlsruhe, 3. Februar 1906

GEH. HOFRAT DR. O. LEHMANN

PROFESSOR A. D. TECHN. HOCHSCHULE.

Karlsruhe, den 3.II.1906.

Herrn Geheimerat Prof. Dr. Haeckel in Jena.

Hochgeehrter Herr College!

Aus den beiliegenden Drucksachen, welche ich mich beehre Ihnen zu überreichen, werden Sie ersehen, daß ich vor kurzem eigenthümliche Erscheinungen bei fließenden Krystallen beobachtete, die eine gewisse Analogie zu den Vorgängen bei niedersten Lebewesen zeigen.

Mein zoologischer College Hr. Hofrat Nüsslin, welcher sich einige davon bei mir angesehen hat, ist der Meinung, daß Sie die Sache interessieren würde. Ich habe deßhalb Hrn. Dr. Siedentopf in Jena (opt. W. Zeiss), dem ich 29 Photographien der Gebilde zugesandt habe, gebeten, Ihnen dieselben zur Ansicht vorzulegen. Sollten Sie es wünschen, so werde ich Ihnen besondere Kopien herstellen. Leider fehlt mir augenblicklich die Zeit dazu.

Mit ausgezeichneter Hochachtung

Ihr ergebenster

O. Lehmann.

 

Briefdaten

Verfasser
Empfänger
Datierung
03-02-1906
Entstehungsort
Entstehungsland
Zielort
Jena
Besitzende Institution
EHA Jena
Signatur
A 27522
ID
27522