Lehmann-Russbüldt, Otto

Otto Lehmann-Russbüldt an Ernst Haeckel, Schmargendorf, 10. Juli 1903

Schmargendorf, den 10.VII.03.

Hochverehrter Herr Professor!

Am 15. Juli habe ich geschäftlich nach Salzburg zu fahren. Auf der Rückreise Ende Juli berühre ich Jena. Darf ich dabei Ihnen meine Aufwartung machen, um wegen der „Haeckelausstellung“ zu sprechen und das Material zu sichten etc.

In ausgezeichneter Wertschätzung

Mit Bundesgruß für den Giordano Bruno-Bund

Otto Lehmann-Russbüldt

 

Briefdaten

Empfänger
Datierung
10-07-1903
Entstehungsort
Entstehungsland
Besitzende Institution
EHA Jena
Signatur
EHA Jena, A 27492
ID
27492