Lang, Arnold

Arnold Lang an Ernst Haeckel, Zürich, 1. Oktober 1893

Verehrter Lehrer und Freund!

Besten Dank für die Zusendung der Verhandlungen. H. erscheint jetzt zu allem anderen noch als dummer Kerl. Er hätte nicht raffinirter sein können in der Auswahl der Mittel, um sich selbst in completa omnium bloss zu stellen. Trotz allem aber haben Sie ihm zu viel Ehre erwiesen. Schäppi war hier bei mir und hat mir einiges erzählt.

Mit den herzlichsten Grüssen von uns allen

Ihr getreuer

A Lang

Zürich 1 October 1893. ||

An Herrn Prof. Dr Haeckel

Zoologisches Institut

Jena

Sachsen-Weimar

 

Briefdaten

Gattung
Verfasser
Empfänger
Datierung
01-10-1893
Entstehungsort
Entstehungsland
Zielort
Jena
Besitzende Institution
EHA Jena
Signatur
EHA Jena, A 27172
ID
27172