Ehlers, Ernst

Ernst Ehlers an Ernst Haeckel, Göttingen, 1. November 1896

Göttingen 1.XI.1896

Lieber Haeckel!

Gestern Abend erhielt ich durch Herrn Reimer in Berlin den 2ten Band Ihrer systematischen Phylogenie und die „Amphorideen und Cystideen“. Beides ist für mich von grossem Interesse. Ihre Auffassung der Echinodermen ist mir ja vorläufig bekannt, ich freue mich diese nun auch in den bildlichen Darstellungen zu lernen. || In der systematischen Phylogenie behandeln Sie die Formen, für die ich besonderes Interesse habe. Da wirds an Widerspruch bei mir nicht fehlen. So kann ich Ihrer Auffassung der Rotatorien, die ich aus einem flüchtigen Einblick kennen gelernt habe, nicht beistimmen. Vielleicht komme ich nächstens zu einer kurzen Mittheilung übera einen sogen. „Archianneliden“ und dann auch auf die || Rotatoren. Widerspruch ist aber in diesen Gebieten wohl förderlicher als Zustimmung; und dadurch dass Sie solchen wachrufen, werden Sie viel fördern.

Hoffentlich trifft mein Brief Sie in gutem Wohlsein. Dann nehmen Sie freundlich die Grüsse auf Ihres wie immer

freundschaftlich ergebenen

E. Ehlers.

a korr. aus: zu

 

Briefdaten

Verfasser
Empfänger
Datierung
01-11-1896
Entstehungsort
Entstehungsland
Besitzende Institution
EHA Jena
Signatur
EHA Jena, A 2716
ID
2716