May, Walther

Walther May an Ernst Haeckel, [Karlsruhe, 11. Mai 1916]

Sehr verehrter Herr Geh. Rat!

Für die liebenswürdige Übersendung Ihrer „Fünfzig Jahre Stammesgeschichte“ danke ich herzlich. Die Schrift kam mir gerade sehr gelegen, da ich soeben in der Vorlesung „Geschichte der Deszendenztheorie “ Ihre phylogenetischen Theorien behandle.

In alter Ergebenheit

Ihr dankbarer Schüler

W. May

 

Briefdaten

Gattung
Verfasser
Empfänger
Datierung
11-05-1916
Entstehungsort
Entstehungsland
Besitzende Institution
EHA Jena
Signatur
A 26440
ID
26440