Eggeling, Heinrich von

Heinrich von Eggeling an Ernst Haeckel, Jena, 30. Mai 1893

Jena 30 Mai 1893

Lieber Herr Professor!

Von einer kleinen Reise heimkehrend fand ich gestern Abend Ihre Zeilen und Berechnung der Kosten des Weines vor. Da ich heute und morgen durch den Besuch des Curators Schrader in Anspruch genommen bin, erlaube ich mir, Ihnen den Betrag meiner Schuld zu übersenden.

Ich füge den Ausdruck meines herzlichsten Dankes für Ihre gütige Besorgung dieses gewiß vortrefflichen Tropfens hinzu und behalte mir vor, diesen Dank noch persönlich auszusprechen, sobald ich freier bin. –

Mit freundlichstem Gruße

Ihr

treu ergebener

Eggeling

hierzu:

Rechnung

Frachtbrief

Posteinlieferungsschein

und 74 M 65 ₰

 

Briefdaten

Empfänger
Datierung
30-05-1893
Entstehungsort
Entstehungsland
Besitzende Institution
EHA Jena
Signatur
EHA Jena, A 2608
ID
2608