Eggeling, Heinrich von

Heinrich von Eggeling an Ernst Haeckel, Jena, 11. Oktober 1884

Ew Magnificienz

erlaube ich mir ergebenst mitzutheilen, daß ich zu meinem lebhaftesten Bedauern außerstande bin, heute Ihrer so gütigen Einladung Folge zu leisten. Seit vorgestern bin ich durch Zahn- und Gesichtsschmerzen geplagt, welchen mich für die Gesellschaft unbrauchbar machen. Gestern hoffte ich noch, es werde heute besser gehen; aber nach einer schlaflosen Nacht ist mein Leiden nur schlimmer geworden. ‒

Magnificenz wollen daher mein Nichterscheinen freundlichst entschuldigen!

In aufrichtiger Verehrung Ew Magnificienz

ergebenster

Eggeling

 

Briefdaten

Empfänger
Datierung
11-10-1884
Entstehungsort
Entstehungsland
Besitzende Institution
EHA Jena
Signatur
EHA Jena, A 2572
ID
2572