Ostwald, Wilhelm

Wilhelm Ostwald an Ernst Haeckel, Grossbothen , 22. August 1913

Sehr verehrter Freund: Sonntag Nachmittag werde ich mir erlauben, bei Ihnen vorzufragen,

ob ich Sie sehen und sprechen kann. Sollte das nicht möglich sein, so erbitte ich mir Nachricht nach Eisenberg, Amtsschreibermühle : Mit den herzlichsten Grüssen

Ihr treu ergebener

W Ostwald ||

Herrn Prof. Dr. E. Haeckel

Excellenz

Jena

 

Briefdaten

Gattung
Verfasser
Empfänger
Datierung
22-08-1913
Entstehungsort
Entstehungsland
Besitzende Institution
EHA Jena
Signatur
EHA Jena, A 23772
ID
23772