Rautenfeld, Paul von

Paul von Rautenfeld an Ernst Haeckel, Riga, 18. August 1908

Riga, d. 5/18 August 1908

Hochgeehrter Herr Professor.

Meinen verbindlichsten Dank für die liebenswürdige Zusendung Ihrer Festrede zur Übergabe des Phyletischen Museums, welche ich gestern erhielt und gleich mit dem größten Interesse durchlas.

Ich habe es sehr bedauert nicht in Jena während der Jubelfeier der Universität anwesend gewesen sein zu können, besonders um unter || Ihrer Führung das neue Museum in Augenschein nehmen zu können. Wie die mir von Ihnen freundlichst übersandte illustrierte Postkarte es zeigt, ist das Museum von außen schon ein überaus geschmackvoll errichteter Bau, auch ist der Stammbaum unter dem Dachgiebel sehr gelungen. Ihre Schöpfung, Exzellenz, stellt in der Tat eine einzigartige Zierde vor dem Eingang ins „Paradies“ dar und wird sicherlich die Menschheit dazu führen letzteres auf Erden zu suchen und zu finden.

In diesen Tagen wird Euer Exzellenz aus Hamburg in meinem Auftrage eine Kiste mit zwei || japanischen Affenfellen und Schädeln für das Phyletische Museum zugestellt erhalten. Ein vollständiges Skelett eines japanischen Affen derselben Spezies kann mir leider erst im nächsten Jahre aus Japan geliefert werden. Ich lasse es dann sofort als ferneren Beitrag dem Museum zukommen. Zu Ihrer Orientierung in dieser Sache erlaube ich mir diesem Briefe ein Schreiben an mich vom Naturwissenschaftler, Herrn Alan Owston aus Yokohama beizufügen, welches nicht zurückgesandt zu werden braucht. Von einem zahmen japanischen Affen möchte ich das Skelett nicht präparieren || lassen, da dann der Fundort kaum mit Bestimmtheit würde festgestellt werden können.

Im Verzeichnis der Druckschriften am Schluß der Festrede lese ich zu meiner Freude, daß in diesem Jahre wieder ein neues und zwei in neuer Auflage erschienene Werke von Ihnen vorliegen. Ich werde sie mir gleich von meinem Buchhändler aus Hamburg hersenden lassen. Vor kurzem hatte letzterer mir auch nach jahrelangem Suchen Ihre Plankton-Studien antiquarisch verschafft.

Mit meiner besten Empfehlung an Ihre Frau Gemahlin, Euer Exzellenz ergebenster

P. v. Rautenfeld

 

Briefdaten

Empfänger
Datierung
18-08-1908
Entstehungsort
Entstehungsland
Besitzende Institution
EHA Jena
Signatur
A 22303
ID
22303