Weißenborn, Wilhelm

Wilhelm Weißenborn an Ernst Haeckel, Mühlhausen, 19. Februar 1889

WILH. WEISSENBORN

MÜHLHAUSEN

THÜRINGEN.

Mühlhausen d. 19/II 89.

Geehrter Herr Professor!

Indem ich Ihnen im Auftrage meines Sohnes dessen verbindlichsten Dank für Ihren gütigen Brief übermittele, bemerke ich ganz ergebenst, daß er Sie freundlichst bitten läßt, ihm zu verzeihen, wenn er denselben nicht sogleich beantwortet habe, da er durch die Vorbereitung zur neuen Excursion mit Arbeiten überhäuft sei.

Mir selbst schreibt er, s. Z. Kriby Dezember/12 nur wenige Zeilen, daß die Expedition vor Januar wohl nicht aufbrechen würde, u. gestern erhielt ich die Kiste von Februar/1 89, worin er uns den Aufbruch der Expedition mittheilte u. daß er gesund sei.

Mich Ihrem geehrten Wohlwollen bestens empfohlen haltend, begrüße ich Sie endlich

mit Hochachtung!

Ihr ergebener

Wilh. Weißenborn.

 

Briefdaten

Empfänger
Datierung
19-02-1889
Entstehungsort
Entstehungsland
Besitzende Institution
EHA Jena
Signatur
EHA Jena, A 16699
ID
16699