Weismann, August

August Weismann an Ernst Haeckel, Freiburg, 25. November 1887

Freiburg i. Br. | 25 Nov. 1887.

Verehrter Freund u. College!

Lassen Sie mich Ihnen gleich herzlichen Dank sagen für das prachtvolle Geschenk Ihrer Radiolarien, mit dem Sie mich überrascht haben. Ich habe die Tafeln sofort durchblättert u. bin wahrlich erstaunt über den unglaublichen Reichthum an Formen, den diese Wesen enthalten. Viele davon sind ja auch von ganz fremdartigen Typus wie man ihn bisher nicht kannte. Ich freue mich darauf, Ihr großartiges Werk gelegentlich näher || zu studieren.

Meine „Richtungskörper“ I, mit Ischikawa, meinem japanischen Schüler gemeinsam ausgearbeitet werden Sie erhalten haben. Der Theil II folgt denke ich nächsten Frühling nach.

Nochmals herzlichen Dank u. besten Gruß

von Ihrem

aufrichtig ergebenen

August Weismann

 

Briefdaten

Verfasser
Empfänger
Datierung
25-11-1887
Entstehungsort
Entstehungsland
Besitzende Institution
EHA Jena
Signatur
EHA Jena, A 16469
ID
16469