Seebeck, Moritz

Moritz Seebeck an Ernst Haeckel, Jena, 12. Juni 1863

Verehrter Herr Professor,

die Frau Großherzogin läßt durch mich fragen, ob Sie wohl am nächsten Sonntag den 14 diesen Monats den vor Längerem versprochenen Vortrag auf Schloß Ettersburg halten mögen. Sind Sie, wie ich hoffe, erbötig, den Wunsch der hohen Frau zu erfüllen, so schließe ich hier gleich meinerseits die Bitte an, da es dann am Sonntag nicht möglich ist, morgen am Sonnabend um 2 Uhr Sie unda die verehrten Ihrigen als unsre lieben Gäste begrüßen zu dürfen.

Indem ich bitte, auf beide Fragen dem Ueberbringer den || hoffentlich bejahenden Bescheid mündlich zu geben, bemerke ich noch, daß ich Sie am Sonntag nach Ettersburg begleiten und alles zur Fahrt Nöthige wie gewöhnlich besorgen werde.

Mit herzlicher Hochachtung

Ihr

Ergebenster

Seebeck

Jena, den 12 Juni 63.

a eingef.: und;

 

Briefdaten

Gattung
Verfasser
Empfänger
Datierung
12-06-1863
Entstehungsort
Entstehungsland
Besitzende Institution
EHA Jena
Signatur
EHA Jena, A 14769
ID
14769