Fürbringer, Max

Max Fürbringer an Ernst Haeckel, Villars sur Ollon , 6. August 1894

Villars sur Ollon

6.8.1894

Lieber und hochverehrter Freund!

Beiliegender Brief Semon’s, den ich heute via Jena erhielt, giebt Dir nähere Aufklärungen darüber, dass sich der Name des Consul Galli nicht in der Liste findet. Sein Name ist also weggelassen worden, weil wir glaubten, damit seinen Wünschen und Interessen als Kaiserl. Beamter zu entsprechen. Das Comité hat ihn nun doch leider nicht recht verstanden, indem er, wenn ich jetzt recht verstehe, nicht in die erste aber wohl in die zweite Liste kommen wollte. Semon’s Brief ist hoffentlich genug Entschuldigung; andernfalls bin ich gern bereit, auch meinerseits noch an ihn zu schreiben und bitte um Deinen bezüglichen Rath.

Hoffentlich hat sich das Befinden Deiner lieben Frau wieder nach Wünschen gestaltet, hoffentlich bringt eine Postkarte von Dir recht gute Nachrichten.

Villars liegt sehr schön. Prächtiger Wiesengrund mit alten Tannen, wundervolle Blicke in die Rhonebene, auf die Montblankgruppe, Dent du Midi und Grand Mouveran.

Mit herzlichen Grüssen und Wünschen von uns Allen.

Dein treu ergebener M. Fürbringer.a

a Text weiter am linken Rand von S. 4: -volle Blicke … M. Fürbringer.

 

Briefdaten

Verfasser
Empfänger
Datierung
06-08-1894
Entstehungsort
Entstehungsland
Besitzende Institution
EHA Jena
Signatur
EHA Jena, A 1290
ID
1290