Aarland, Georg

Georg Aarland an Ernst Haeckel, Leipzig, 17. Januar 1898

Leipzig, d. 17.1.98

Hochgeehrter Herr Geheimrath!

Herrn [!] Ed. Thum theilt mir mit, daß Sie sich für die Grevilleschen Diatomeentafeln interessieren. Es würde mir zur besonderen Freude gereichen, wenn Sie mir gestatten wollten || Ihnen ein Exemplar derselben zu dedizieren.

An der Koenigl. Kunstakademie, Wächterstr. 11 Leipzig, besteht eine Anstalt für Photographie u. photomechanische Vervielfältigungsverfahren. Wenn es Interesse für Sie hat die Einrichtung einmal anzusehen, || so wird es mir eine Ehre sein Sie führen zu dürfen. Vormittags bis 12 Uhr bin ich immer da. Mit der Versicherung der vorzüglichsten Hochachtung bin ich Ihr

sehr ergebener

G. Aarland

 

Briefdaten

Verfasser
Empfänger
Datierung
17-01-1898
Entstehungsort
Entstehungsland
Besitzende Institution
EHA Jena
Signatur
EHA Jena, A 11487
ID
11487