Klostermann, Eckard

Eckard Klostermann an Ernst Haeckel, Jena, 6. Juli 1905

FROMMANN’SCHE HOF-BUCH- UND KUNSTHANDLUNG

ECKARD KLOSTERMANN

JENA, JOHANNISSTRAßE

JENA, DEN 6/VII 1905

Herrn

Professor Dr. Ernst Haeckel

Hier

Hochverehrter Herr Professor!

Einliegend übersende ich Ihnen den versprochenen Ausschnitt aus dem Börsenblatt, mit der Bitte die Mitteilungen vorläufig noch vertraulich zu behandeln. Indem ich die Anzeige durchlese, macht es mir den Eindruck, als wenn die Unternehmer der Sache Ihnen eine Überraschung bereiten wollen, die vorläufig nur im Buchhandel bekannt || ist, denn in der Presse scheint noch nichts darüber verlautbart zu sein. Die angekündigte Broschüre ist bist heute noch nicht erschienen, ich denke sie wirda im Buchhandel erst herausgegeben werden, wenn Ihnen das erste Exemplar überreicht sein wird. Die 1-5 Tausende werden durch Vorausbestellungen vergriffen sein.

Mit ergebenstem Grusse

Hochachtungsvoll

Eckard Klostermann

a eingef.: wird

 

Briefdaten

Gattung
Empfänger
Datierung
06-07-1905
Entstehungsort
Entstehungsland
Besitzende Institution
EHA Jena
Signatur
EHA Jena, A 11256
ID
11256