Heldburg, Helene Freifrau von

Helene von Heldburg an Ernst Haeckel, Altenstein, 3. November 1893

Schloß Altenstein 3.11.93.

Hoch und herzlich verehrter Herr Professor!

Sie sind wirklich die Güte selbst, uns so oft mit der Zusendung Ihres Neuesten zu erfreuen, das jedesmal mit der interessevollsten Freude von uns begrüßt wird. Wir danken Ihnen beide wieder von Herzen für die letzten Ankömm-||linge, die auch den Maler im Herzog lebhaft zur Bewunderung hinrissen! Wie vollgesogen Sie sind, verehrter Herr Professor, von den „Wundern“ der Welt, und wie Sie von Ihrem Wissen und Können unermüdlich mit vollen Händen ausstreuen! Möchten Sie noch ungezählte Jahre diesem doch wohl höchste Befriedigung gewährenden Genusse sich hingeben können! – Was uns betrifft, so sind wir mit der Wirkung des an der Riviera verlebten Winters sehr zufrieden und speciell der Herzog ist ganz wieder der Alte. Wenn Sie doch einmal kämen, sich selbst davon zu überzeugen! Von Sonn-||abend bis Montag irgend einer Woche des Winters, können Sie da nicht los? Sie haben uns auch das Mitbringen Ihrer Frau Gemahlin einmal versprochen, was wir wenigstens nicht vergessen haben! Hier istʼs nun freilich jetzt nicht mehr verlockend genug: Wald und Garten sind kahl || und leer, der Himmel meist voller Wolken, die Lüfte nicht milde. Aber Anfang December gehen wir nach Meiningen ins Winterquartier, und da Sie dem Drama wohlgesinnt sind, dürften wir Ihnen dort schon eher etwas zu bieten haben. Es braucht kein weiteres Opfer Ihrer kostbaren || Zeit in Form einer Antwort auf diese Antwort, verehrter Herr, wenn Sie uns nur nicht vergessen mit unserer Einladung und mir im Laufe des Winters einmal zwei Worte schicken des Inhalts: wir kommen an dem und dem Tage, mit dem und dem Zuge. Des Heizenʼs wegen nicht zu kurz vorher! – Der Herzog schließt sich meinem dankbaren Gruße herzlich an und ich bin „as long as brain and heart have faculty by nature to subsist“

Ihre aufrichtig ergebene

Heldburg.

 

Briefdaten

Empfänger
Datierung
03-11-1893
Entstehungsland
Besitzende Institution
EHA Jena
Signatur
EHA Jena, A 10345
ID
10345