Sachsen-Weimar-Eisenach, Carl August Erbgroßherzog von

Erbgroßherzog Carl August von Sachsen-Weimar-Eisenach an Ernst Haeckel, Weimar, 7. Januar 1884

Weimar

den 7. Januar 1884.

Sehr geehrter Herr Professor,

Empfangen Sie meinen verbindlichesten Dank für das mir freundlichst gesendete Exemplar Ihrer „Indischen Reisebriefe“, von welchen ich bereits einige Abschnitte mit großem Interesse gelesen habe. Sehr freue ich mich für Sie, daß die Reise gemacht werden konnte, und daß Sie in jeder Weise befriedigt und wohlbehalten heimgekehrt sind. Gerne hätte ich Sie wirksamer unterstützt, wenn ich [in] der Lage gewesen wäre. || Obschon ich bereits einige ihrer Briefe aus der Rundschau kenne, werde ich das Buch mit Vergnügen lesen.

Indem ich zum neuen Jahre nachträglich freundliche Wünsche ausspreche, zeichne ich in bekannten Gesinnungen

Erbgroßherzog v. S.

 

Briefdaten

Empfänger
Datierung
07-01-1884
Entstehungsort
Entstehungsland
Besitzende Institution
EHA Jena
Signatur
EHA Jena, A 10203
ID
10203