Liebmann, Otto

Bericht des Dekans der philosophischen Fakultät, Otto Liebmann, Jena, 15. Julio 1885

Magnifice!

Jena, den 15ten Juli 1885.

Bericht der philosophischen Fa-

cultät die Habilitationsange-

legenheit des Dr. A. Lang

betreffend.

Herr Dr. Arnold Lang in Neapel wünscht sich bei der philosophischen Facultät als Privatdocent für das Fach der Zoologie zu habilitiren. Derselbe ist am 18. Juni 1855 zu Oftringen im Kanton Aargau geboren, hat von Ostern 1874 bis Ostern 1876 in Jena studirt und hierselbst den Grad eines Doctors der Philosophie „magna cum laude“ erworben. Ueber seine Talente, seinen Fleiß und seinen Charakter spricht sich Herr Professor Dr. Haeckel, dessen Schüler er gewesen ist, in der günstigsten Weise aus. Herr Dr. A. Lang war schon während der 3 Jahre, von 1876-1879 als || Privatdocent der Zoologie an der Universität Bern habilitirt und hatte guten Lehrerfolg; seit 1879 ist er als praktischer Lehrer der Zoologie und erster Assistent an der zoologischen Station in Neapel angestellt, in welcher Function er sich gleichfalls trefflich bewährt hat. Unter seinen zahlreichen wissenschaftlichen Publicationen wird eine sehr umfangreiche Monographie der Polycladen (Leipzig 1884, 688 Seiten Quart mit 39 Tafeln) von den Fachkennern als tüchtige Arbeit rühmlichst anerkannt, dergestalt, daß er dem Vernehmen nach neuerdings bei der Wiederbesetzung einiger erledigter Professuren der Zoologie ernstlich in Betracht gezogen worden ist. Im Hinblick auf die anerkannten wissenschaftlichen Leistungen, sowie unter Bezugnahme auf einige Präcedenzfälle ganz ähnlicher Art, hat daher die philosophische Facultät den Beschluß gefaßt, dem Gesuche des Herrn Dr. A. Lang entsprechend, denselben von allen üblichen Habilitationsbedingungen, zu dispensiren und beantragt, da auch der Nachweis zu einem standesgemäßen Lebensunterhalt erforderlichen Mittel vorliegt, bei dem illustren Senate, derselbe wolle das Habilitati||onsgesuch des Dr. Arnold Lang in dem von der philosophischen Facultät beschlossenen Sinne an die hohen Regierungen empfehlen weiter befördern.

Hochachtungsvoll

Die philosophische Facultät

Dr. Otto Liebmann

d. Z. Decan.

 

Briefdaten

Verfasser
Empfänger
Datierung
15-07-1885
Entstehungsort
Zielort
Jena
Besitzende Institution
Universitätsarchiv Jena
Signatur
UAJ, BA 460,133r-134r
ID
47895