Hiersemann, Karl W.

Karl W. Hiersemann an Walther Haeckel, Leipzig, 21. Dezember 1917

Herrn Kunstmaler Walther Haeckel, München.

Sehr geehrter Herr,

Unter Bezugnahme auf Ihre Postkarte vom 25. v. M. biete ich Ihnen an:

Haeckel, Wanderbilder. 3 Serien. In Orig.mappen statt Mk 50.-- Neupreis für Mk 20.-- netto.

Meine Offerte versteht sich freibleibend, da das Expl. noch nicht in meinem Besitze ist.

Hochachtungsvoll ergebenst

Karl W. Hiersemann

Buchhändler und Antiquar.

Leipzig, am 20. Dez. 1917.

 

Briefdaten

Gattung
Empfänger
Datierung
21-12-1917
Entstehungsort
Entstehungsland
Besitzende Institution
EHA Jena
Signatur
EHA Jena, A 45051
ID
45051