Haeckel, Emma

Emma Haeckel an Frida Kessel, [ o. O., vor Juni 1908 ]

Liebe Frida!

Ich bin sehr enttäuscht durch die Nachricht Deiner Verlobung! Wie Du mir versichert hattest, wolltest Du Dich überhaupt garnicht verheiraten u. hast es als eine große Dummheit bezeichnet! Nun, meinen Segen hast Du! Da Du solange geschwiegen hast, habe ich schon so etwas vermutet.

Meinen herzlichsten Glückwunsch! ||

Es grüßt Dich u. Deine verehrte Frau Mutter

In Liebe

Deine

treulos im Stich gelassene

Emma Haeckel!

 

Briefdaten

Gattung
Verfasser
Empfänger
Entstehungsort
Besitzende Institution
EHA Jena
Signatur
EHA Jena, A 44706
ID
44706