Bleek, Hermann Christoph

Hermann Bleek an Karl Haeckel, Bonn, 25. September 1890

Herrn Landgerichtsrath C. Häckel |

Potsdam. ||

Bonn, Beethovenstr. 20. 25. Septb. 90.

Lieber Carl!

Erhielt heute Morgen die gestern von Dir gemeldeten M 600 für Deinen Bruder Ernst u. werde ihm dieselben nebst dem Brief einhändigen, sobald er hier eintrifft. Leider meldete er mir gestern aus Baden-Baden, daß seiner Frau unwohl geworden und deshalb ihre Weiterreise aufgehalten sei. So scheint er erst in einigen Tagen hierher zu kommen. Oscar geht es etwas besser; T. B. befindet sich wohl.

Mit herzlichen Grüßen von a Sophie und mir und nachträglichen Glückwunsch z. Geburtstag

Dein H. Bleek.

a gestr. Sophie

 

Briefdaten

Gattung
Empfänger
Datierung
25-09-1890
Entstehungsort
Entstehungsland
Zielort
Potsdam
Besitzende Institution
EHA Jena
Signatur
EHA Jena, A 38054
ID
38054