Roman Göbel, M. Sc.

Kurzbiographie

 

Geboren 1979 in Schlema.

1999 bis 2003 Studium des Immobilien- und Gebäudemanagements an der Hochschule für Technik und Wirtschaft (FH) Mittweida; 2003 Diplom Immobilienwirt (FH).

2003 bis 2005 Gasthörer am Lehrstuhl für Philosophie an der Technischen Universität Chemnitz.

2005 bis 2012 Studium der Philosophie und Geschichte der Naturwissenschaften, Medizin und Technik an der Friedrich-Schiller-Universität Jena; 2012 Magister Scientiarum.

2007 Replikation der prismatischen Versuche von Isaak Newton und Johann Wolfgang von Goethe im Rahmen und mit Mitteln des Sonderforschungsbereiches 482 "Ereignis Weimar - Jena. Kultur um 1800", Teilprojekt E2: Empirie versus Spekulation? Begriffene und erfahrene Natur.

2006 bis 2012 Hilfskraft im DFG-Projekt »Das Geschäft mit dem Wissen – Lorenz Oken und die Isis« zur elektronischen Erschließung der wissenschaftlichen Struktur der Isis oder Encyclopädische Zeitung von Oken, Hg. v. Oken, Lorenz, Jena/ Rudolstadt 1817-1848 für das Digitalisierungsprojekt der Online-Ausgabe der ISIS der Thüringer Universitäts- und Landesbibliothek und dem Sonderforschungsbereich 482 (Hrsg.).

Seit 2013 wissenschaftlicher Mitarbeiter des von der Union der deutschen Akademien geförderten Langzeitprojekts »Ernst Haeckel (1834–1919): Briefedition«.

 

Forschungsinteressen

 

Experimentelle Wissenschaftsgeschichte

Die wissenschaftliche Struktur der ISIS von Lorenz Oken

Digital Humanities

Biographie Ernst Haeckels

Biographische Forschung zu Autoren und Netzwerken des Briefnachlasses Haeckels

Ernst Haeckel und die Challenger–Expedition

Ernst Haeckel als Empiriker

 

Veröffentlichungen

 

Editionen

Ernst Haeckel: Ausgewählte Briefwechsel. Historisch-kritische Ausgabe. Band 2: Familienkorrespondenz August 1854 – März 1857. Hrsg. und bearb. von Roman Göbel, Gerhard Müller und Claudia Taszus unter Mitarbeit von Thomas Bach, Jens Pahnke und Kathrin Polenz. Stuttgart: Franz Steiner, 2019.

Ernst Haeckel: Ausgewählte Briefwechsel. Historisch-kritische Ausgabe. Band 1: Familienkorrespondenz Februar 1839 – April 1854. Hrsg. und bearb. von Roman Göbel, Gerhard Müller und Claudia Taszus unter Mitarbeit von Thomas Bach, Jens Pahnke und Kathrin Polenz. Stuttgart: Franz Steiner, 2017.

 

Aufsätze

Newtons Prismen und Goethes weiße Mitte; Ein Erfahrungsbericht aus dem experimentellen Nachvollzug: In: Kienzler, Wolfgang / Schlotter, Sven (Hrsgg.): Logik und Geschichte; Beiträge aus Jena. Tabula Rasa, Jenenser Zeitschrift für Kritisches Denken, Nr. 44, Jena 2012. S. 39–61.

Gottesbeweise. In: Journal für Philosophie – der blaue reiter 27 (1/2009), S. 80–81.

Philosophie als Wissenschaft. In: Journal für Philosophie – der blaue reiter 25 (1/2008), S. 88–90.

 

Rezensionen

Rezension von Felix Mühlhölzer: Wissenschaft. Stuttgart 2011. In: Journal für Philosophie – der blaue reiter 33 (1/2013), S. 106.

Rezension von Joachim Küchenhoff / Klaus Wiegerling: Leib und Körper. Philosophie und Psychologie im Dialog. Göttingen 2008. In: Journal für Philosophie – der blaue reiter 26 (2/2008), S. 111.