Haeckel, Ernst

Ernst Haeckel an Wilhelm Bölsche, Jena, 6. Oktober 1908

Jena 6.10.1908.

Lieber Freund!

Da sich meine Rückkehr verzögerte und ich noch einige Wochen in der Schweiz war (Zürich, Luzern), fand ich D. l. Brief vom 18.9. erst gestern hier vor. Ich freue mich sehr, daß Du mit Deiner lieben Frau auf der Rückkehr von Wiesbaden uns in Jena besuchen willst. Wir werden dann viele wichtige Fragen ruhiger besprechen können als in dem Festtrubel Ende Juli. Ich bleibe jetzt dauernd hier.

Dein alter

Ernst Haeckel.

 

Briefdaten

Verfasser
Empfänger
Datierung
06-10-1908
Entstehungsort
Entstehungsland
Besitzende Institution
Biblioteka Uniwersytecka we Wroclawiu
Signatur
Handschriftenabteilung, Böl.Hae.134
ID
42265