Haeckel, Ernst

Ernst Haeckel an Wilhelm Breitenbach, Jena, 31. Januar 1906

Zoologisches Institut

Der Universität Jena.

31. Januar 1906.

Lieber Herr Doctor!

Zur freundlichen Erinnerung an den wichtigen 11. Januar, den Festtag der Gründung unseres Monistenbundes und Ihres bezüglichen Besuches in Jena, sende ich Ihnen beifolgend mein neuestes Bild (von Bieber im April 1905 aufgenommen). Zugleich sage ich Ihnen meinen besten Dank für die viele Mühe und Sorgfalt, die Sie sich für unseren hoffnungsvollen Bund gegeben haben und fortdauernd geben. Bis jetzt geht Alles gut, und Herr Dr. H. Schmidt erfüllt seine Aufgaben als General-Secretär mit Sorgfalt und Geschick. Meinen Verleger in Gera (W. Köhler) hatte ich beauftragt, Ihnen meine „Wanderbilder“ (24 Blätter) zu senden; hoffentlich haben Sie sie erhalten.

Mit besten Wünschen und freundlichen Grüßen

Ihr alter

Ernst Haeckel.

 

Briefdaten

Verfasser
Datierung
31-01-1906
Entstehungsort
Entstehungsland
Besitzende Institution
Archiv des Helmholtz-Gymnasiums Bielefeld
ID
41050