Haeckel, Ernst

Ernst Haeckel an Max Fürbringer, Jena, 11. Juni 1901

Jena, 11.6.1901

L. F.

Ich kann diesen Geschäftsbrief nicht absenden, ohne noch für Dich und Deine liebe Familie herzlichste Grüsse beizufügen, und besten Dank für Eure freundlichen Postkarten. Bei mir sieht es leider recht trübe aus. Meine arme Frau hatte kürzlich einen erneuten Anfall von Herzkrampf und ist sehr krank. Ich bin mit dringenden Arbeiten überladen! –

Auf der Schweizerhöhe und Forst entbehren wir Euch sehr; ich bin dort meistens mit Müllers allein, (öfter auch Walther’s).

D. E. H.

 

Briefdaten

Gattung
Verfasser
Empfänger
Datierung
11-06-1901
Entstehungsort
Entstehungsland
Besitzende Institution
EHA Jena
Signatur
EHA Jena, A 32347
ID
32347