Weißenborn, Wilhelm

Wilhelm Weißenborn an Ernst Haeckel, Mühlhausen i. Thür., 18. April 1889

Tiefgebeugt widmen wir Ihnen die schmerzliche Anzeige, dass unser guter, hoffnungsvoller Sohn und Bruder

Dr. philos. Bernhard Weissenborn,

Zoologe der Forschungs-Station Kamerun,

in treuer Pflichterfüllung, ein Opfer seiner Wissenschaft, am 28. Februar dem mörderischen Klima erlegen ist.

Um stilles Beileid bitten

Wilh. Weissenborn und Familie.

Mühlhausen i. Th., den 18. April 1889.

 

Briefdaten

Empfänger
Datierung
18-04-1889
Entstehungsort
Entstehungsland
Besitzende Institution
EHA Jena
Signatur
A 48791
ID
48791